(english version)

Datenschutzerklärung

§ 1: Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

  1. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.
  2. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Technische Universität Darmstadt, vertreten durch ihren Präsidenten Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel, Ubiquitous Knowledge Processing (UKP) Lab am Fachbereich Informatik, Hochschulstr. 10, 64289 Darmstadt, Email: info@argumentext.de (siehe unser Impressum: https://www.argumentsearch.com/legal-notice). Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@tu-darmstadt.de.
  3. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und/oder Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang angefallenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.
  4. Falls auf einzelne Funktionen unseres Angebots auch beauftragte Dienstleister zurückgreifen und Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über das jeweilige Vorgehen informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2: Ihre Rechte

  1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

    - Recht auf Auskunft,

    - Recht auf Berichtigung oder Löschung,

    - Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

    - Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

    - Recht auf Datenübertragbarkeit.

  2. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3: Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

  1. Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

    - IP-Adresse

    - Datum und Uhrzeit der Anfrage

    - Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

    - Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

    - Website, von der die Anforderung kommt

    - Browser

    - Sprache und Version der Browsersoftware

    - Betriebssystem des zugreifenden Rechners

    - die Region (z.B. Bundesland), aus der auf unsere Website zugegriffen wurde

  2. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden und durch welchen der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zu fließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
  3. Einsatz von Cookies:

    a. Diese Website nutzt sog. persistente Cookies, deren Funktionsweise im Folgenden erläutert wird. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browser jederzeit löschen.

    b. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Thirdparty-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 4: Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie u.U. weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistungen nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Insbesondere speichern wir, wenn Sie das auf der Webseite bereitgestellte Text-/Suchfeld nutzen, den von Ihnen eingegebenen Suchbegriff nebst den unter § 3 genannten Informationen. Unser Ziel ist es, mit Hilfe der gespeicherten Suchanfragen unser Angebot kontinuierlich zu verbessern.

Für einige unserer Dienste (bspw. Suche nach Argumenten) bieten Ihnen auch den Zugriff mittels einer Programmierschnittstelle (API) an. In diesem Falle ist eine Registrierung mit Name und E-Mail-Adresse notwendig, um einen personalisierten Schlüssel (key) für den Zugang zur Programmierschnittstelle zu generieren. Name, E-Mail-Adresse und den dazugehörigen Schlüssel speichern wir für die Dauer der Gültigkeit des Schlüssels. Im Falle der Nutzung von Diensten über die Programmierschnittstelle speichern wir die unter § 3 und § 4 genannten Daten.

§ 5: Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

  1. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
  2. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktion dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

§6 Einbindung von reCAPTCHA

Wir verwenden in bestimmten Fällen den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mittels dieses Services kann unterschieden werden, ob die Eingabe durch eine natürliche Person oder durch ein automatisiertes Programm (Bot) erfolgt. So können wir unser Angebot vor automatisierter Ausspähung und vor SPAM schützen. Dabei werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Zugriffsort und Zeitpunkt) und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google weitergeleitet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/v3.html.



Privacy

§ 1: Information about the collection of personal data

  1. In the following we inform about the collection of personal data when using our website. Personal data is all data that is personally identifiable to you, e.g. name, address, e-mail address, user behavior.
  2. Responsible according to Art. 4 para. 7 EU Data Protection Basic Regulation (GDPR) is Technische Universität Darmstadt, represented by its president Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel, Ubiquitous Knowledge Processing (UKP) Lab at Fachbereich Informatik, Hochschulstr. 10, 64289 Darmstadt, Email: info@argumentext.de (see our imprint: https://www.argumensearch.com/legal-notice). You can contact the data protection officer at: datenschutz@tu-darmstadt.de.
  3. When you contact us by e-mail or via a contact form, the data you provide (your e-mail address, if applicable your name and/or your telephone number) will be stored by us in order to answer your questions. We delete the data accrued in this connection after the storage is no longer necessary or limit the processing if legal retention periods exist.
  4. If individual functions of our offer are also used by contracted service providers and want to use your data for promotional purposes, we will inform you below in detail about the respective procedure. Thereby, we also specify the defined criteria for the storage period.

§ 2: Your rights

  1. You have the following rights against us with regard to personal data concerning you:

    - right to information,

    - right to correction or deletion,

    - right to limitation of processing,

    - right of opposition to the processing,

    - right to data transferability.

  2. You also have the right to complain to a data protection supervisory authority about our processing of your personal data.

§ 3: Collection of personal data when you visit our website

  1. If you use the website for information purposes only, hence, if you do not register or otherwise provide us with information, we only collect the personal data that your browser transmits to our server. If you wish to view our website, we collect the following data, which are technically necessary for us to display our website to you and to guarantee stability and security (legal basis is Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR):

    - IP address

    - date and time of the request

    - content of the request (specific page)

    - access status/http status code

    - website from which the request comes

    - browser

    - language and version of the browser software

    - operating system of the accessing computer

    - the region (e.g. federal state) from which our website was accessed.

  2. In addition to the aforementioned data, cookies are stored on your computer when you use our website. Cookies are small text files that are assigned on your hard disk to the browser you use and through which the place that places the cookie (here by us) receives certain information. Cookies cannot run programs or transmit viruses to your computer. They serve to make the internet offer more user-friendly and effective overall.
  3. Use of cookies:

    a. This website uses so-called persistent cookies, the functionality of which is explained below. Persistent cookies are automatically deleted after a specified period, which may vary depending on the cookie. You can delete cookies at any time in the security settings of your browser.

    b. You can configure your browser settings according to your wishes and, for example, refuse to accept third-party cookies or all cookies. Please note that you may not be able to use all functions of this website.

§ 4: Further functions and offers of our website

In addition to the purely informational use of our website, we offer various services that you can use if you are interested. To do so, you may be required to provide other personal data that we use to provide the respective services and to which the aforementioned data processing principles apply.

In particular, if you use the text/search field provided on the website, we save the search term you have entered together with the information specified under § 3. Our goal is to continuously improve our offer with the help of the saved search queries.

For some of our services (e.g. search for arguments) you can also access them via a programming interface (API). In this case, registration with name and e-mail address is required to generate a personalized key for access to the programming interface. We store the name, email-address, the corresponding key for the duration of the validity of the key. In the case of the use of services via the programming interface, we store the data mentioned under § 3 and § 4.

§ 5: Objection or revocation against the processing of your data

  1. If you have given your consent to the processing of your data, you can revoke this at any time. Such a revocation influences the permissibility of processing your personal data after you have given it to us.
  2. If we base the processing of your personal data on the balancing of interests, you may object to the processing. This is the case if the processing is not necessary for the fulfilment of a contract with you, which is described by us in the following description of the function. When exercising such objection, we ask you to explain the reasons why we should not process your personal data as we have done. In the event of your reasonable objection, we will examine the situation and either stop or adjust data processing or point out to you our compelling reasons for protection, on the basis of which we will continue processing.

§6 Integration of reCAPTCHA

In certain cases, we use the reCAPTCHA service of the company Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). This service can be used to distinguish between input by a natural person and input by an automated program (bot). This allows us to protect our service from automated spying and SPAM. Personal data (e.g. IP address, access location and time) and possibly other data required by Google for the service reCAPTCHA are forwarded to Google.

Data processing is carried out on the basis of Art. 6 para. 1 lit. f of the General Data Protection Regulation (GDPR). Further information on Google reCAPTCHA and Google's privacy policy can be found under the following links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ and https://www.google.com/recaptcha/intro/v3.html.